EUROVENT RLT TUV Erp MagiCAD MagiCloud

Zurück zur Produktreihe

MCS-BElektronisches Steuersystem

Dieses System dient zur Steuerung und Kontrolle von bis zu 240 motorisierter Brandschutzklappen und ist kompatibel mit den Standardantrieben mit 230V oder 24V Spannungsversorgung. Das System besteht aus Kommunikationsmodulen und einem Zentralen Steuermodul, der mit den einzelnen Kommunikationsmodulen durch Bus Kommunikation RS-485 kommuniziert. Das ganze System funktioniert auf dem Prinzip „Master & Slave“, wobei die einzelnen Kommunikationsmodule „Slave“ über einen Schalter adressiert sind und das „Master- Modul“ automatisch die Slave-Module findet und keine weiteren Einstellungen durchgeführt werden müssen.  
 

Charakteristik

  • Intelligenter Regler M60 mit hochauflösendem Touch Screen
  • Verbinden Sie bis zu 120 UFC-Kommunikationsmodule mit zwei Zonen
  • Unterstützung für alle Standard-Antriebe bei 24 V AC / DC und 230 V AC
  • Kommunikation über RS-485-Bus
  • System ermöglicht Bustopologie in zwei Zonen verbunden, maximaler Abstand zwischen Zentralsteuermodul und Kommunikationsmodul 1200m (ohne Repeater)
  • Eine Bus-Adresse ermöglicht individuelle Ansteuerung und Statusmeldungen für die einzelnen Antriebe
  • Unabhängige Funktionskontrolle jederzeit mittels einer Testtaste am Gerät möglich
  • Jede Zone hat die Möglichkeit, ein Lüftungsgerät anzuschließen
  • Modbus RTU oder BACnet MS / TP
  • Optionaler externer Computermonitor über Wi-Fi mit Cloud Remote Access
  • Automatische Testläufe inklusive Protokollierung, Fernzugriff via Cloud (Optional)
  • Möglichkeit, zwei Brandschutzklappen an ein Kommunikationsmodul anzuschließen
  • UFC24-Kommunikationsmodul mit der Möglichkeit, den Rauchmelder und den thermoelektrischen Schalter anzuschließen
  • Zeitmessung der Endlagen von Brandschutzklappen