EUROVENT RLT TUV Erp MagiCAD MagiCloud

Zurück zur Produktreihe

Luftklimageräte MANDÍK mit integrierter Wärmepumpe

Modular aufgebaute Luftklimageräte bestimmt für zentrale Verteilung und Behandlung von Luft in industriellen und kommerziellen Anwendungen. Die Einheiten beinhalten einen hoch effizienten Wärmetauscher für Wärmerückgewinnung und einen integrierten Kältekreislauf mit oder ohne reversiblen Betrieb für zusätzliche Luftabkühlung, möglicherweise zusätzliche Lufterwärmung der Zuluft. Sorgen für Beförderung und Behandlung der Luft und das bei hohen Ansprüchen an die Betriebseffektivität verbunden mit niedrigen Betriebskosten. Werden für Luftleistungen von 500 bis 25 000 m3/h gebaut. Die Einheiten sind komplett gebaut und zertifiziert in einer einzigartigen selbsttragenden Ausführung. Hohe Variabilität in der Ausführung macht es möglich maßgeschnittene Lösungen anzubieten.

 
       
 
            

Charakteristik

  • Luftleistungen von 500 bis 25 000 m3/h.
  • Quadratischer oder rechteckiger Querschnitt.
  • Entwurf gemäß Verordnung zur ÖKODESIGN-Richtlinie der EU 1253/2014, ErP 2016, ErP 2018.
  • Parameter der Verkleidungsplatten des Gerätes nach der Norm EN 1886 – geprüft von TÜV SÜD München.
  • Zertifikation EUROVENT und Auslegung bis Energieeffizienzklasse A+ und Ausstellung der Energieeffizienzlabel.
  • Zertifikation gemäß Forderung des deutschen Herstellerverbandes RLT-Geräte, Möglichkeit der Auslegung bis Energieeffizienzklasse A+ und Ausstellung der Energieeffizienzlabel von zertifizierter Deutschen Gesellschaft TÜV SÜD Industrie Service GmbH.
  • Standardmäßige Konfiguration – Zuluft- und Abluftteil über/nebeneinander.
  • Innen-/Außenausführung oder hygienische Ausführung.
  • Möglichkeit der Wahl von der Oberflächenbehandlung mit Pulverbeschichtung – Innen-/Außenteile der Verkleidung und Blechteile der Einbauten.
  • Saubere ebene Innenoberfläche schon in der Standardausführung ohne zusätzliche Montageaufwände.
  • Komplett verbundener und lauffähiger integrierter Kältekreislauf mit oder ohne reversiblen Betrieb.
  • Möglichkeit einer Wahl von bivalenter Wärmequelle in extremen Bedingungen – Wasser, Dampf oder Gaserhitzer.
  • Kältekreislauf kann für umweltfreundliche Kältemittel R410A oder R407C berechnet werden.
  • Teil der Lieferung ist ein funktionsfähiges MSR-System auf der Carel oder Siemens Climatix Plattform.
  • Betonung auf hochwertige Verarbeitungsqualität und Preis/Leistung Verhältnis.
  • Regelmäßige Überprüfung der Qualität und Zertifizierungen der eingekauften Teile.
  • Service und Montage-Freundlichkeit.
 

Gehäuseparameter

Zertifiziert von Prüfinstitut TÜV-SÜD München nach EN 1886.
Gesamte Leistungsreihe M, P, T – Luftleistung 500 - 100 000 m3/h.
Mechanische Stabilität Klasse: D1 (M)                                   Thermische Isolierung: T3* 
Wärmebrückenfaktor: L1 (M)                              Gehäuse-Leckage Klasse: TB2
Filter-Bypass-Leckage: 0.5% - F9 (M)
Schalldämmung des Gehäuses: Hz 125 250 500 1000 2000 4000 8000
  dB 14 23 26 36 38 40 47
* bei Anwendung einer Standardisolierung mit der Dichte 50 kg/m3

Funktion der Luftklimageräte

  Luftfiltration - Rahmen, Taschen, kompakte Fettfilter, HEPA Filter, Aktivkohle Filter
  Luftbeförderung - freilaufende Ventilatorräder mit AC oder EC Motoren
  Luftbehandlung - Erwärmung - Wasser, Dampf, Elektrik, Gas

 - Kühlung - Wasser, Kältemittel

 - Wärmerückgewinnung - Platten (Kreuz/Gegenstrom Wärmetauscher), Rotation, Flüssigkeit

 - Befeuchtung - Wasser, Dampf

  Geräusche Reduktion - Kulissen Schalldämpfer
 

Technischer Entwurf des Luftklimagerätes

   Lüftungsgeräte mit Wärmepumpe werden nach von Ihnen mitgeteilten Parametern von unseren Spezialisten entworfen.
   Unsere Spezialisten können Sie bei dem Entwurf kostenfrei unterstützen. Wenn mehr Interesse von Ihrer Seite besteht, dann können Sie unsere Vertriebsmitarbeiter kontaktieren KONTAKTE.