EUROVENT RLT TUV Erp MagiCAD MagiCloud

Zurück zur Produktreihe

FFDMElastische Stutzen

FFDM – die elastischen Stutzen verwendet man zur Unterbindung von Körperschallübertragung.

 

Charakteristik

  • Zur Verhinderung der Übertragung dynamischer Kräfte, die durch Schwingungen von Baugruppen hervorgerufen werden.
  • Die Einlagen sind für Leitungen der Gruppe I vorgesehen.
  • Dichtheits-Klasse "D".
  • Flanschbreite 20 mm oder 30 mm.
  • Eckig oder rund.
  • Verzinkte oder Edelstahlausführung (AISI 304).