EUROVENT RLT TUV Erp MagiCAD MagiCloud

Zurück zur Produktreihe

SEDS-LEntrauchungsklappe - Single Lamellen

SEDS-L – die Entrauchungsklappe ist ein Abschluss in Rohrleitungen von Entrauchungsanlagen, welche Wärme- und Brandgasableitung von einem Brandabschnitt ermöglichen.

 

Charakteristik

  • Eckige Entrauchungsklappe von 200 × 200 mm
    bis 1 200 × 1 200 mm.
  • Geprüft gemäß 1366-10.
  • Klassifiziert gemäß DIN EN 13501-4 +A1 ES 120/600,
    Steuerung MA oder AA für einen Brandabschnitt.
  • Zyklen C 10 000 gemäß DIN EN 12101-8.
  • Zur Installation in vertikaler oder horizontaler Blattposition.
  • Dichtheit gemäß DIN EN 1751 – Klappengehäuse: Klasse B, Klappenblatt: Klasse 3.
  • Max. Luftstromgeschwindigkeit durch die Klappe von 12 m/s.
  • Entrauchungsklappensteuerung – mit Stellantrieb.
  • Mit Unterdruck bis – 1 500 Pa oder mit Überdruck bis 500 Pa.